Monatsarchive: September 2012

Ich habe das Recht auf meine eigene Wahrheit. Ich habe aber auch das Recht auf die Folgen!

Fotolia_33617527_©bluedesign_Fotolia.com

Jeder Mensch hat einen subjektiven Blick auf die Wirklichkeit, der durch die Brille der eigenen Erfahrungen eingefärbt ist.

Ein Mensch der in perfektionistischer Besorgnis lebt, schafft es leicht, seine subjektive Wahrheit als die einzig wahre Wirklichkeit zu empfinden und als Maßstab anzulegen. Weiterlesen...

Das Streben nach Lob und Anerkennung hält klein!

Fotolia_843810_S_©-Scott-Maxwell-Fotolia.com

Für einen Perfektionisten gibt es nichts Erstrebenswerteres, als Lob und Anerkennung für seine Leistung zu erhalten. In meiner Arbeit mit Perfektionisten sind mir bisher drei Verhaltensmuster begegnet, über die sich Perfektionisten ihren „Anerkennungsschuss“ holen. Aber wie beim Drogenkonsum bleibt ein bitterer Nachgeschmack. Weiterlesen...