Zahnarztangst

 

Verlernen Sie Ihre Zahnarztangst

In einer Umfrage vom November 2010 mit 1000 Beteiligten gaben 52% der Befragten an, vor dem Besuch beim Zahnarzt Angst zu haben. Bei 17% der Teilnehmer war diese Zahnarztangst so ausgeprägt, dass sie auch notwendige Untersuchungen hinauszögerten.

Ohne Zahnarztangst - gute ZähneNie wieder Zahnarztangst

Die Folgen der Zahnarztangst sind gravierend. Neben den Schmerzen, unter denen ein Patient durch eine ausbleibende notwendige Zahnbehandlung leidet, kann es zu einem späteren Zeitpunkt auch zu längeren und schmerzhaften Behandlungssitzungen kommen.

Aber auch die negativen wirtschaftlichen Folgen der Zahnarztangst für den Patienten sind enorm. Fast alle Krankenkassen setzen auf ein Bonusheftsystem, das der Patient bei seinem Zahnarztbesuch vorlegt und seine Vorsorgeuntersuchung dokumentieren lässt. Sollte auf Grund von Zahnarztangst die Dokumentation in dem Bonusheft ausbleiben, reduziert sich die Kostenübernahme der Krankenkasse bei bestimmten Zahnbehandlungen und Zahnersatz.

Zahnarztangst bildete sich meistens durch eine belastende Erfahrung, die in der Vergangenheit erlebt wurde und die sich im Laufe der Zeit verfestigt hat. Aber so wie Sie diese Zahnarztangst erlernten, können Sie diese auch verlernen.

Durch eine EMDR-Therapie steht einem angstfreien Zahnarztbesuch nichts mehr im Weg!

Von dem Verband deutscher Heilpraktiker und der Deutschen Gesellschaft für Mentales Training bin ich als EMDR-Therapeut zertifiziert. Weiterhin fließen in meine Arbeit Elemente aus der systemischen Arbeit und dem Neurolinguistischen Programmieren ein.

Verlernen Sie Ihre Zahnarztangst und sorgen Sie für sich und Ihre Gesundheit.

Pressebericht

Weitere Artikel:

Zahnarztangst – Ein Thema, unter dem Betroffene stark leiden und sich schämen, darüber zu sprechen!

Gesundheitliche Folgen von Zahnarztangst.

Und wieder eine Knirschschiene durchgebissen!

 

 

 

 

Ihre Fragen zu meiner EMDR-Arbeit beantworte ich Ihnen gern. Rufen Sie mich einfach an.

Stimmen zu meiner Arbeit finden Sie hier: Referenzen.