FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR

FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten betrachte ich mein Leben.

Was geschah in den vergangen Monaten?

Welche Geschenke, die schönen und die die ich am liebsten gleich wieder umgetauscht hätte, habe ich in diesem Jahr auf meinem Weg erhalten?

Manche Geschenke beinhalteten Gewohnheiten, von denen ich dachte ich hätte sie längst hinter mir gelassen.

 

Passend zu diesen Gedanken, habe ich in meiner Textsammlung die Autobiografie in Fünf Kapiteln von Portia Nelson gefunden.

 

Mit diesem Text wünsche ich Ihnen/dir und Ihren/deinen Angehörigen besinnliche Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr.

 

Autobiografie in Fünf Kapiteln von Portia Nelson

I.

Ich gehe eine Straße entlang.

Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Ich falle hinein.

Ich bin verloren… Ich bin ohne Hoffnung.

Es ist nicht meine Schuld.

Es dauert endlos lange, wieder herauszukommen.

 

II.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.

Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Ich tue so, als sähe ich es nicht.

Ich falle wieder hinein.

Ich kann nicht glauben, schon wieder am gleichen Ort zu sein.

Aber es ist nicht meine Schuld.

Immer noch dauert es sehr lange, herauszukommen.

 

III.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.

Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Ich sehe es.

Ich falle immer noch hinein… aus Gewohnheit.

Meine Augen sind offen.

Ich weiß, wo ich bin.

Es ist meine Schuld.

Ich komme sofort heraus.

 

IV.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.

Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Ich gehe darum herum.

 

V.

Ich gehe eine andere Straße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.