Ist mein Ziel auch wirklich attraktiv?

Ist mein Ziel auch wirklich attraktiv?

In meinem Beitrag Wir leben was wir denken habe ich das Thema Werte und was einem Menschen wichtig erscheint angerissen. Heute gehe ich auf das Thema Zieldefinition ein. Mit Zielen verhält es sich wie mit Werten.

Ein Ziel ist erst von dem Moment an attraktiv, an dem es wertekonform und für den Menschen wirklich sinnvoll ist und nicht nur so erscheint.

 

Zieldefinition

1. Bestimmen Sie das gewünschte Ergebnis, beziehungsweise das Ziel.

  • Beispielfrage: Was ist Ihr Ziel?
  • Formulieren Sie das Ziel positiv und sehen Sie von Vergleichen ab.

2. Klare und sensorisch erkennbare Formulierung.

  • Beispielfrage: Woran merken Sie, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?
  • Visuell: Was sehen Sie?
  • Auditiv: Was hören Sie?
  • Kinästhetisch: Was fühlen Sie?
  • Olfaktorisch: Was riechen Sie?
  • Gustatorisch: Was schmecken Sie?
  • Innerer Dialog: Was sagen Sie zu sich selbst?

3. Das Ziel ist aus eigener Kraft erreichbar.

  • Beispielfrage: Erreichen Sie dieses Ziel aus eigener Kraft?

4. Persönliche Fähigkeiten, Möglichkeiten und Quellen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

  • Beispielfrage: Welche Ressourcen stehen Ihnen zur Zielerreichung zur Verfügung?
  • Ressourcen können sein: Erfahrungen und Erlebnisse, Verhaltensweisen, Wissen, Überzeugungen, Glaubenssätze, persönliche Werte.

5. Ökologie.

  • Beispielfrage: Welche Auswirkungen wird das Erreichen Ihres Zieles auf Ihr Leben, Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihren Beruf usw. haben?

6. Überprüfen der Realität.

  • Beispielfrage: Was müssen Sie für die Erreichung Ihres Zieles aufgeben?
  • Beispielfrage: Passt das Ziel zu Ihren anderen Zielen in Ihrem Leben?

7. Externe Referenz

  • Beispielfrage: Woran wird Ihr Umfeld (Familie, Partner, Kollegen, Freunde, usw.) merken, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?

8. Bestimmung des Rahmens

  • Beispielfrage zur Zeit: Wann ist das Ziel realisiert? Oder: wann fangen Sie an?
  • Beispielfrage zu Zwischenschritten: Was sind Zwischenziele auf Ihrem Weg?
  • Beispielfrage zum Ort: Wo werden Sie beginnen?
  • Beispielfrage zu Personen: Mit wem werden Sie beginnen?

Dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Ziele für sich zu definieren. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren.

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie einfach KONTAKT auf.

 

Seminar am 23.05.2015: Mein Selbstkritiker und ich 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.