Nutzen Sie Ihr Beraternetzwerk für Ihre Karriere

Nutzen Sie Ihr Beraternetzwerk für Ihre Karriere

Dieser Blogbeitrag ist als Hilfe für die Menschen gedacht, die innerhalb ihres Unternehmens in eine Führungsposition hineinwachsen beziehungsweise als Führungskraft in ein anderes Unternehmen wechseln.

Keine Führungskraft, egal wie viel Energie und Wissen sie mitbringt, kann alles alleine machen.

Sie benötigt sowohl außerhalb als auch innerhalb des Unternehmens ein Netzwerk von Vertrauten, um über ihre Erfahrungen zu sprechen.

 

Das Netzwerk – eine unerlässliche Ressource

Ein Netzwerk ist eine unerlässliche Ressource, die Ihnen dabei behilflich ist, Isolation zu vermeiden und anstehende Themen auch einmal aus anderen Perspektiven zu betrachten.

Unterscheiden Sie innerhalb Ihres Netzwerkes drei Arten von Ratgebern: technische Ratgeber, kulturelle Übersetzer und politische Berater.

 

Ratgeber und ihre Funktion

Technische Ratgeber:

Funktion

  • unterstützen Sie als Experten mit Analysen von Technologien, Märkten und Strategien

 Nutzen

  • liefern rechtzeitig Informationen
  • empfehlen Strategien
  • bieten Ideen für neue Technologien

 Kulturelle Übersetzer:

Funktion

  • durch Ihre neue Aufgabe verändern sich in der Regel Ihre Wahrnehmung und Ihr Verständnis der Unternehmenskultur. Diese Kategorie von Ratgebern hilft beim Verständnis der Kultur und eventuell auch bei einer Anpassung.

Nutzen

  • Sie unterstützen beim Verstehen von kulturellen Normen, Denkweisen und Glaubenssätzen innerhalb des Unternehmens

Politische Berater:

Funktion

  • unterstützen Sie beim Umgang mit politischen Beziehungen innerhalb Ihres Unternehmens

Nutzen

  • helfen bei der Umsetzung der Ratschläge der technischen Ratgeber
  • dienen als Sparringspartner bei Ideen und der Umsetzung Ihrer Strategie
  • fördern das kritischen Denken

 

Interne und externe Berater

Wägen Sie sorgfältig ab, in welchem Verhältnis Sie interne und externe Berater benötigen. Interne Berater kennen das Unternehmen, seine Kultur und die politischen Spiele.

Doch interne Berater sind selten objektiv. Ergänzen Sie Ihr Netzwerk aus diesem Grund durch externe Berater, die Ihnen dabei helfen, Fragen und Entscheidungen zu durchdenken.

 

Ein externer Berater zeichnet sich durch folgende Qualitäten aus:

– Aktives hinhören

– Verständnis, wie Unternehmen funktionieren

– Ihr Interesse sollte ihm am Herzen liegen

Beachten Sie, dass politische Berater umso wichtiger werden, je höher Sie in einem Unternehmen aufsteigen!

Überdenken Sie Ihr Netzwerk also dahingehend, welche Art von Berater Sie für den nächsten Karriereschritt benötigen.

 

Hier können Sie mir Ihre Fragen stellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.