Seminar am 28.11.2015: Perfektionismus zielführend und stressfrei einsetzen!

Seminar am 28.11.2015: Perfektionismus zielführend und stressfrei einsetzen!

Perfektionisten eilt ihr Ruf voraus. Sie sind organisiert, legen hohe Standards und haben einen scharfen Blick für Fehler. Aber diese positiven Attribute eines Perfektionisten wirken bei Überdosierung störend und schädigend. Es kommt zu Spannungen und Konflikten in verschiedenen Lebensbereichen, ganz davon abgesehen, dass das ständige perfekte Verhalten zu Selbstbeschädigung führen kann.

In diesem Seminar erfahren Sie, auf welchen Komponenten ein funktionaler Perfektionismus aufbaut und wie Sie diese für Ihre Zieldefinition und Zielerreichung einsetzen.

 

Zielsetzung

  • Ziel dieses Seminares ist es, sinnvolle und nützliche Strategien zu entwickeln, um den vorhandenen Perfektionismus zielgerichtet einzusetzen

 

Zielgruppe

  • Perfektionisten und selbstkritische Menschen die lernen wollen, ihren Perfektionismus wohl dosiert einzusetzen

 

Nutzen

  • ein gesunder und angemessener Umgang mit Perfektionismus
  • Ausbau des eigenen perfektionistischen Strebens

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • die zwei Ebenen des Perfektionismus
  • Stärken der eigenen positiven Perfektionsebene
  • Perfektionismus zielorientiert einsetzen
  • Umgang mit den eigenen Erwartungen

 

Rahmen

Teilnehmerzahl

  • maximal 10 Teilnehmer

Termine / Zeiten

  • Samstag, den 28.11.2015 – 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

Kosten

  • 227,00 € inklusive MwSt.
  • In dem Seminarpreis sind die Seminarunterlagen, Kaffeepausen und Seminargetränke enthalten.

 

Ort und Leitung

  • Motivationswerkstatt, Breslauer Straße 25, 63796 Kahl
  • Peter Hupke

 

Hier geht es zur Anmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.