angstzustände

Ein Burnout muss man sich schon verdienen!

Exhausted businessman holding a telephone tube

Das Jahr 2017 ist ein paar Wochen jung und die Chancen, die in der Silvesternacht gefassten Vorsätze in die Realität umzusetzen, stehen noch gut, sei es mit der Familie mehr Zeit zu verbringen, gelassener in stressigen Situationen zu bleiben oder einfach nur etwas mehr Zeit für sich selbst zu haben.

Aber wie wird es sein, wenn es auf die erste Zielgerade des Jahres geht, zum Beispiel die Erreichung der Monats- oder der Quartalsvorgabe? Wie präsent sind die Vorsätze aus der Silvesternacht dann noch? Weiterlesen...

Existenzangst

Existenzangst

Jedes Mal wenn ein Klient mir gegenüber erwähnt, er habe Existenzangst, frage ich ihn, was genau das für ihn bedeutet.

Die Antwort beinhaltet meistens den zukünftigen Verlust materieller Güter, des Arbeitsplatzes, Einbüßen der Gesundheit oder den Verlust eines geliebten Menschen.

Manchmal liegt der Grund für die Existenzangst auch in einer bevorstehenden, oft als unüberwindbar wahrgenommenen Aufgabe, zum Beispiel die Gründung einer Selbständigkeit, Weiterleben nach dem Verlust eines geliebten Menschen, die Begleichung einer Steuerschuld oder die anstehende Rückzahlung eines Kredites. Weiterlesen...

Ängste verändern mit EMDR

Ängste verändern mit EMDR

In meiner Arbeit mit Menschen, die unter Angststörungen leiden ist der Satz: „Machen Sie mir die Angst weg“ wohl der, den ich in Vorgesprächen am häufigsten höre. Betrachten wir uns aber die Evolutionsgeschichte, erkennen wir, dass die Angst eine wichtige Funktion als Schutzmechanismus hat. Dieser Schutzmechanismus leitet in tatsächlichen oder auch nur vermeintlichen Gefahrensituationen ein angemessenes Verhalten ein.

Aus diesem Winkel betrachtet ist es sinnvoll, der angsteinflößenden Situation einen anderen Maßstab anzulegen und mit einem angemessenen Verhalten in dieser Situation zu agieren, anstatt zu reagieren. Hierdurch wird das eigene Verhaltensrepertoire erweitert. Weiterlesen...

Angstfrei auf dem Zahnarztstuhl!

Angstfrei auf dem Zahnarztstuhl!

Eine kleine Übung, mit der Sie sich auf den nächsten Zahnarztbesuch vorbereiten können.

Wer die Zahnarztangst als ständigen Begleiter an seiner Seite hat, kennt dieses unangenehme Gefühl, welches spätestens auf dem Behandlungsstuhl einsetzt.

Dieses Angstgefühl können Sie mit der nachfolgenden Übung ein wenig abschwächen, wenn nicht sogar ganz in den Griff bekommen. Weiterlesen...

Raus aus der Perfektionsfalle 2013!

Raus aus der Perfektionsfalle!

Auch im kommenden Jahr findet das Seminar „Raus aus der Perfektionsfalle“ in der Motivationswerkstatt statt. Der erste Seminartermin ist das Wochenenden vom 09. und 10. März 2013.

Perfektionisten eilt ihr Ruf voraus. Sie sind organisiert, legen hohe Standards und haben einen scharfen Blick für Fehler. Aber diese positiven Attribute wirken bei Überdosierung störend und schädigend.

So sind Perfektionisten anfällig für leistungsbezogene Selbstzweifel oder Zweifel anderer Menschen. Sie benutzen ihren – für sie gültigen – Leistungsanspruch um ihr berufliches und soziales Umfeld zu messen. Und das sorgt in der Regel für Störungen und Konflikte in den einzelnen Beziehungen.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche individuellen Mechanismen in Gang gesetzt werden, um wieder einmal „perfekt“ zu sein und wie Sie einlenken können. Weiterlesen...

Zahnarztangst – Ein Thema, unter dem Betroffene stark leiden und sich schämen, darüber zu sprechen!

Zahnarztangst – Ein Thema, unter dem Betroffene stark leiden und sich schämen, darüber zu sprechen!

Natürlich gibt es viele Dinge, die weitaus angenehmer sind als der Besuch beim Zahnarzt beziehungsweise die jährliche Zahnreinigung. Aber für Menschen mit Zahnarztangst gibt es nichts Schlimmeres als einen Zahnarztbesuch! Weiterlesen...

EMDR: Methode und Werkzeuge – Nachtrag zu dem Zeitungsartikel “Verlernen Sie Ihre Zahnarztangst”

EMDR: Methode und Werkzeuge

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (Augenbewegungs-Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung)

Im Zuge des Zeitungsartikels „Verlernen Sie Ihre Zahnarztangst“ bin ich vermehrt auf EMDR und vor allem auf die „blinkende Brille“ angesprochen worden. Aus diesem Grund eine kurze Erläuterung was sich hinter EMDR verbirgt und was das für eine Brille ist. Weiterlesen...

Verlernen Sie Ihre Zahnarztangst!

Verlernen Sie Ihre Zahnarztangst!

In einer Umfrage vom November 2010 mit 1000 Beteiligen gaben 52% der Befragten an, vor dem Besuch beim Zahnarzt Angst zu haben. Bei 17% der Teilnehmer war diese Zahnarztangst so ausgeprägt, dass sie auch notwendige Untersuchungen hinauszögerten. Weiterlesen...