Wut

Die kleinen Aggressionsventile im Alltag.

Die kleinen Aggressionsventile im Alltag.

Affekte wie Missgunst, Eifersucht, Hass oder Aggression werden bei Kindern selten gerne gesehen und daher im Keim erstickt, beziehungsweise wird versucht, diese auszutreiben. Ein Mensch kann jedoch nicht auf Dauer seine Affekte, Gefühle und Emotionen unterdrücken oder verleumden. Über die Zeit hinweg stauen sie sich auf und sorgen für innere Konflikte.

Bleibt eine Auseinandersetzung mit entstandenen inneren Konflikten aus, suchen sich die unterdrückten Affekte, Gefühle und Emotionen andere Wege um gelebt zu werden. Im schlimmsten Fall leidet die Gesundheit darunter. Weiterlesen...

Heute könnte ich meine Wut doch wieder einmal gegen mich selbst richten!

Heute könnte ich meine Wut doch wieder einmal gegen mich selbst richten!

Erwachsene die als Kinder übermäßig umsorgt und verhätschelt wurden, oder anders ausgedrückt, deren Eltern die Probleme des Nachwuchses aus dem Weg räumten, haben häufig ein Thema damit, ihr Aggressionen zu kanalisieren beziehungsweise dosiert einzusetzen.

Weitere Folgeerscheinungen sind meistens eine unsensible Wahrnehmung des eigenen Körpers und eine mangelnde Gewissheit über die eigenen Fähigkeiten. Im Laufe der Jahre kann sich so ein Selbstbild entwickeln, in dem sich die Betroffenen als wertlos wahrnehmen. Weiterlesen...