Von mir erwarte ich viel, bei anderen bin ich nachsichtig

Im Mai 2012 schrieb ich den Blogbeitrag „Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides gleichzeitig geht nicht.“, in dem ich das Thema Fehlersensibilität, welches auf der Ebene der perfektionistischen Besorgnis angesiedelt ist, näher betrachtete.

In den letzten beiden Jahren ist mir in meinen Perfektionismus-Seminaren und Coachings ein weiterer, für mich bis dato neuer Aspekt der Fehlersensibilität aufgefallen. Weiterlesen...

10 Jahre Motivationswerkstatt!

Im September 2008 eröffnete ich die Motivationswerkstatt. Rückblickend betrachtet stelle ich fest, dass ich seit 10 Jahren nicht mehr arbeite sondern vielmehr Aktivurlaub betreibe. Zwar gab es einige Regentage, jedoch überwiegen die sonnigen Tage.  Weiterlesen...

Und was ist, wenn es anders sein könnte?

Viele der wichtigen und prägenden Erfahrungen im Leben eines Menschen werden in der Kindheit und der frühen Jugend gesammelt. Die eigene Beurteilung jeder dieser Erfahrungen kann im Verlauf des weiteren Lebens Einfluss darauf nehmen, ob ein Mensch Herausforderungen annimmt oder ob er ihnen besser aus dem Weg geht.  Weiterlesen...

Souveräne Kommunikation

In meinem Beitrag Souveräner Umgang mit verbalen Attacken bin ich ansatzweise auf das Thema “Souveräne Kommunikation” eingegangen. Mit diesem Beitrag möchte ich Ihnen ein paar tiefergehende Tipps an die Hand geben, wie Sie Ihre Kommunikation souveräner gestalten. Weiterlesen...

Wen lassen wir über uns bestimmen?

Unser Alltag wird nicht nur von Gefühlen sondern auch von Gedanken maßgeblich bestimmt. Unsere subjektiven Denkprozesse konstruieren wir aus Erfahrungen, Prägungen, Wissen, Erziehung, Veranlagungen und gesellschaftlichen Einflüssen. Weiterlesen...

Die Frage nach Schwächen im Vorstellungsgespräch

Eine Frage die nach wie vor gern im Vorstellungsgespräch gestellt wird, ist die Frage nach individuellen Schwächen. Welche Antwortstrategien jenseits der typischen Empfehlungen möglich sind, erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen...

Manipulative Taktiken in der Kommunikation

Um ihr Ziel zu erreichen, greifen Menschen in beruflichen oder in privaten Gesprächen auf manipulative Taktiken zurück. In diesem Artikel habe ich einige Taktiken zusammengefasst die Ihnen im Alltag begegnen können. Weiterlesen...

Resilienz ist erlernbar!

Resilienz als Bewältigungs- und Lösungsstrategie ist lernbar. Da Resilienz stets individuell unterschiedlich ausgeprägt ist, gibt es keine Verhaltensweisen, die für alle Menschen allgemeingültig sind. Es gibt auch keine Strategie, die für einen Menschen in allen Situationen zielführend anwendbar ist. Vielmehr ist Flexibilität bereits Ausdruck von Resilienz. Weiterlesen...

Die Dilemmata der Entscheidungsfreiheit

In meinem Beitrag Autonomie zeigte ich auf welche Möglichkeiten innerhalb eines Kommunikationsprozess denkbar sind, um eine Situation an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Dies setzt jedoch voraus, dass durch eine Wahl eine Entscheidung getroffen wird. Welche Dilemmata mit der Freiheit der Entscheidung einhergehen, möchte ich Ihnen mit den folgenden Zeilen näherbringen. Weiterlesen...

Autonomie

Souveränität hat viel mit Autonomie zu tun. Wie Sie ein klein wenig unabhängiger von anderen werden, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag. Weiterlesen...