Raus aus der Perfektionsfalle – Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

Raus aus der Perfektionsfalle!

Das Seminar für Perfektionisten, die gelassener im Alltag sein möchten.

Perfektionisten eilt ihr Ruf voraus. Sie sind organisiert, legen hohe Standards und haben einen scharfen Blick für Fehler. Aber diese positiven Attribute wirken bei Überdosierung störend und schädigend.

So sind Perfektionisten anfällig für leistungsbezogene Selbstzweifel oder Zweifel anderer Menschen. Sie benutzen ihren – für sie gültigen – Leistungsanspruch um ihr berufliches und soziales Umfeld zu messen. Und das sorgt in der Regel für Störungen und Konflikte in den einzelnen Beziehungen.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche individuellen Mechanismen in Gang gesetzt werden, um wieder einmal „perfekt“ zu sein und wie Sie einlenken können.

 

• Zielsetzung

  • Ziel dieses Seminares ist es, sinnvolle und nützliche Strategien zu entwickeln, um überzogene Selbstbewertung und –kritik abzulegen.
  • Lernen Sie, kritische und sarkastische Kommunikation zu reduzieren und Konflikte in Beziehungen zu vermeiden.

 

• Zielgruppe

  • Perfektionisten und selbstkritische Menschen, die merken, dass sie anderen Menschen und vor allem sich selbst mit ihrem Verhalten schaden.
  • Menschen, die einfache Strategien für den Umgang mit Perfektionisten erlernen möchten.

 

• Nutzen

  • Ein gesunder und angemessener Umgang mit Selbstkritik und Bewertungen aus dem Umfeld
  • Reduktion von kritischen und sarkastischen Kommunikationsmustern

 

• Inhaltliche Schwerpunkte

  • Perfekt! Was ist das eigentlich?
  • Faktoren für selbstschädigenden Perfektionismus
  • Erkennen des eigenen Perfektionsmusters
  • Umgang mit den eigenen Erwartungen und den Erwartungen anderer
  • Stärken der positiven Perfektionsseite
  • Perfekte Kommunikation kann verletzen, muss aber nicht

 

• Rahmen

Teilnehmerzahl

  • Maximal 10 Teilnehmer

Termine / Zeiten

  • Samstag, den 01.02. und Sonntag, den 02.02.2014
  • Beginn am Samstag um 10:00 Uhr und Ende um 18:00 Uhr
  • Beginn am Sonntag um 12:00 Uhr und Ende 17:00 Uhr

 

Kosten

  • 350,00 Euro inklusive MwSt.
  • In dem Seminarpreis sind die Seminarunterlagen, Kaffeepausen und Seminargetränke enthalten.
  • Frühbucher bis zum 31.12.2013 zahlen 295,00 Euro inklusive MwSt.

  Weitere Informationen und Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.